Schoßraum-Erkenntnisse

Eine Reise in dein urweibliches Mysterium

Mir ging es in meinem Leben sehr oft so:

Ich wollte eine Entscheidung treffen.

Beliebig viele Argumente tauchten auf. Für die eine Möglichkeit, für das genaue Gegenteil, mit etwas Mühe auch noch für eine dritte Option.

Wie zum Kuckuck sollte ich mich denn da entscheiden?

Mein Vater – er war Erfinder – erzählte mir einmal, dass er oft am Abend eine ihn beschäftigende Frage mit in den Schlaf und in die Träume nahm. Und dass er, wenn er morgens erwachte, eine Antwort gefunden hatte.

Als ich älter wurde, machte ich ähnliche Erfahrungen.

Das ist eine gänzlich andere Art der Entscheidungs-Findung als gewöhnlich, und sie begeistert mich heute noch.

 

Am Anfang steht die wirklich wichtige Frage!

Zuerst gilt es, die richtige Frage zu finden.

Das war mir lange nicht bewusst gewesen.

Diese richtige Frage zu finden, dazu dient diese Reise in deinen tief-fühlenden, urweiblichen Wissensraum – den Schoßraum.

Dort findest du die wirklich wertvolle Frage.

Die Frage, die dich im Moment am stärksten unterstützt.

~~~

Dann kommt eine Zeit der Schwangerschaft. (Das können übrigens auch Männer.)

Ein Prozess des Reifens.

Du denkst über deine Frage nach, gehst vielleicht mit ihr in der Natur spazieren, reflektierst, sinnierst.

Du gibst dir Raum, tief nachzuspüren und zu fühlen, was diese Frage in dir auslöst und bewegt.

Ganz bewusst nimmst du diese Frage mit in deine Träume.

Und meist geschieht ein kleines Wunder.

Du wachst eines Morgens auf – oft so drei Tage später – und hast echte Klarheit in dir!

Und dann weißt du – die Antwort ist geboren.

 

Der urweibliche Pfad zur Antwort

Dies ist ein urweiblicher Weg, um zu einer Entscheidung zu kommen.

Dieser Prozess bezieht alle Ebenen mit ein:

  • Die mentale Ebene – du denkst über die Frage nach, reflektierst dich,   beziehst alle Komponenten mit ein, die dein Geist erfassen kann.
  • Die emotionale Ebene – du lässt dich in die Tiefe fühlen, was diese Frage in dir auslöst und bewegt.
  • Die spirituelle Ebene – deine Gebärmutter träumt für dich die Antwort ins Leben, in dein Bewusstsein.

Die Klarheit, die so entsteht, die Antworten, die du auf diese Weise findest, sind fundiert – und du kannst dir sicher sein, dass sie dich auf deinem Weg weiterbringen werden.

Diese Trancereise kannst du immer dann verwenden, wenn du eine Antwort suchst für ein Problem, das dich gerade beschäftigt, oder eine Entscheidung, die gerade ansteht.

~~~

Noch eine Anmerkung:

In der Reise spreche ich vom „Fundus der Gebärmutter“.

Hier eine Grafik, damit du weißt, wovon ich spreche:


Bildquelle: Sonja Emilia Rainbow, Frauenheilkraft.

Hast du Fragen?

Rückmeldungen?

Melde dich gerne per email: info@nhanga.de

Ich freue mich!

Menü